Grundlagen Change Management

Wir beschäftigen uns damit, wie Veränderungsprozesse in Organisationen gezielt geplant, gestaltet und gesteuert werden – und wie Sie als Prozessbegleiter das System befähigen können. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Dynamiken, Haltungen und Widerständen. Sie lernen hilfreiche Modelle, unter anderem das „House of Change“ kennen und arbeiten damit.

Von der Diagnosephase über Veränderungsstrategien bishin zur Umsetzung lernen Sie Architektur- und Designkonzepte aus der Beraterwerkstatt von Profit- und Non-Profit-Organisationen kennen. Sie üben praxisnah, den systemischen Gesamtblick auf die Organisation zu richten und üben dies an Fallbeispielen der Teilnehmer/innen.

Durch das Seminar führt Dr. Astrid Dobmeier, vft-Trainerin in der Weiterbildung Systemische Supervision und Systemisches Coaching.

Diese Veranstaltung kann als eigenständige Fortbildungseinheit besucht werden.
Sie ist Bestandteil der vft-Weiterbildung Systemische Supervision und Systemisches Coaching.

Zurück