Beratung mit Digitalen Medien: E-Mail, Chat & Co. in Systemischer Beratung, Coaching und Supervision

Was?

Ziel des Workshops ist es, unsere erworbenen analogen Beratungs-, Coaching- und Supervisions-Kompetenzen mit dem Wissen um E-Mail-Beratung, Instant Messaging und Video zu erweitern. Wichtig: Bitte alle ein Smartphone mitbringen! Wer keines hat, meldet sich vorab bitte bei astrid.dobmeier@kurumi.de

Warum?

Die Kommunikationsgewohnheiten unserer Klienten und Coachees haben sich in den vergangenen Jahren rasant verändert – und unsere ebenfalls: Im Zuge der Digitalisierung erleben wir einerseits einen verstärkten Wunsch nach medialer Begleitung in der Beratung. Anderseits sind Informationsüberfluss und Tempo häufig (bewusste oder unbewusste) Themen unserer Klienten. Neben der Vermittlung von hard facts suchen wir gemeinsam nach Lösungsräumen und tauschen Erfahrungen im Umgang mit medialen Einflussfaktoren aus, die unseren Berater-Alltag im Jahr 2020 beeinflussen.

Wer?

Dr. Astrid Dobmeier ist vft-Trainerin der Supervisions- und Coaching-Weiterbildung. Sie ist Kommunikationswissenschaftlerin, Systemische Beraterin, Therapeutin, Coach, Supervisorin (DGSF) und Organisationsentwicklerin und hat bereits Ende der 2000er Jahre Kinder und Jugendliche online beraten. 2019 war sie als Workshopleiterin beim 12. Fachforum für Onlineberatung eingeladen. Sie ist Gründerin und Herausgeberin des Online-Portals www.deselfie.de.

 

Zurück