Systemische Methoden für Kinder und Jugendliche

Sie erfahren und üben eine Vielzahl an bewährten systemischen Methoden für Kinder und Jugendliche, die Sie konkret in Ihrer beruflichen Praxis umsetzen können. Die Besonderheiten des Entwicklungsstandes, die spezifischen Charakteristika der Probleme und insbesondere ihre spezifischen, altersabhängigen Kommunikationsformen. Dies beinhaltet die Aktivierung ungenutzter Ressourcen der Kinder- und Jugendlichen und deren Familien innerhalb des Systems.

Inhalte des Seminars sind kindorientierte, spielerische und kreative Methoden in der Systemischen Arbeit. Diese vermitteln Einblicke in die Konstruktionen der Wirklichkeit des Kindes und helfen dem Kind bei der Externalisierung von Gefühlen, Problemen und Konflikten. Weiterhin können Ressourcen identifiziert und aktiviert werden. Beim Malen zum Beispiel können magische Helfer gemalt und gestaltet werden und es gibt die Möglichkeit Entwürfe für die Zukunft verbildlichen.

Diese Veranstaltung kann als eigenständige Fortbildungseinheit besucht werden. Sie ist Bestandteil der vft-Weiterbildung Systemische Pädagogik und Beratung

Zurück