Körperorientiertes Systemisches Arbeiten

In diesem Seminar üben Sie die Wahrnehmung und Förderung von Körperprozessen und -signalen bei Klient*innen und bei sich selbst.
Körpersprache nutzen und verstärken und den Körper als wichtige Informationsquelle in Prozessen als „weise“ zu integrieren, ist eine wichtige Ebene im Systemischen Arbeiten. Sie hilft insbesondere auch in der Arbeit mit Kindern und Familien, Veränderungen zu unterstützen und Ressourcen zu aktivieren.
Zudem gibt es einen Einblick in die körperenergetische Arbeit.

Diese Veranstaltung kann als eigenständige Fortbildungseinheit besucht werden. Sie ist Bestandteil der Weiterbildunge Systemische Beratung/Familienberatung

Zurück