Die vft-Institutsambulanz

Die vft-Institutsambulanz hat sich zum Ziel gesetzt, ein Angebot von Erwachsenenpsychotherapie vor systemischen Hintergrund anzubieten. Dabei stehen systemisch-familientherapeutische Ansätze im Mittelpunkt.

Unsere Institutsambulanz

  • bietet sorgfältige System-Diagnostik
  • stellt rasche und individuelle Therapiemöglichkeiten für Menschen mit psychischen Belastungen und Symptomen sowie Menschen in ungünstigen Beziehungskonstellationen (privat, Arbeitsplatz) bereit
  • ermöglicht ambulante Nachbetreuung nach Klinikaufenthalten bei qualifizierten Psycholog*innen in fortgeschrittener systemischer Psychotherapieausbildung
  • arbeitet auf Grundlage von lösungs-, prozess- und ressourcenorientierter systemischer Therapie
  • bezieht in das individuelle Therapiekonzept die gesamte Person und ihr Lebensumfeld sowie hilfreiche Personen ein.
  • sichert Therapiequalität durch fortlaufende Supervision

Ein erstes Gespräch zur Diagnostik und Entlastung und zum Austausch notwendiger Informationen vereinbaren Sie mit uns telefonisch oder per email (Wir rufen dann zurück).

Hier klären wir mit Ihnen sorgfältig ab, inwieweit systemische Psychotherapie für Sie sinn- und hilfreich sein könnte, damit Sie einen Schritt weiterkommen. Dann wird in unserer Institutsambulanz der Kontakt zu Ihrer Therapeutin oder Ihrem Therapeuten hergestellt.