ws gruen

Systemische Arbeit mit gewaltbereiten
Jugendlichen und jungen Erwachsenen

2-TAGES-WORKSHOP mit Dr. Gökhan DEMIR, Pädagoge, Familientherapeut, Antigewalttrainer

Mittwoch, 8.Mai 2019 und Donnerstag, 9. Mai 2019

 

Gewalt ist immer ein aktuelles und hochbrisantes Thema. Sie begleitet uns permanent nicht nur in den Medien, in der Politik oder in der Öffentlichkeit, sondern auch in der Arbeit, in der wir wesentliche Zeit unseres Lebens verbringen.
Von den pädagogischen Fachkräften, die schwerpunktmäßig mit gewaltbereiten Klienten arbeiten, wird ein besonderer achtsamer Umgang gefordert, weil sie täglich mental in die Gewaltsysteme eintauchen.

Als effektives Handwerkszeug für die Psychohygiene und für die professionelle Handlungsfähigkeit möchte ich in dem Workshop passende systemische Herangehensweisen und Methoden darstellen und mich Ihren Fragen bzw. Anliegen aus der Praxis stellen.
Gleichzeitig werden wir immer wieder auf der Metaebene die Grenzen Ihrer fachlichen Machbarkeit diskutieren und Selbstfürsorge erlernen.   

Was lernen Sie:
Sie bekommen einen theoretischen Überblick über Gewalt aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven und erlernen die passenden systemischen Methoden in der Arbeit mit gewaltbereiten Jugendlichen und jungen
Erwachsenen.

Inhaltlich werden wir keine Ursachenanalyse von Gewaltbereitschaft betreiben, sondern uns mit den positiven Aspekten beschäftigen, die wir professionell pädagogisch fördern und begleiten können, um Gewalt entgegenzuwirken.        

Es erwartet Sie in dem Workshop in Teilen Kleingruppenarbeit, zum Großteil aber Diskussion und Austausch im Plenum.

 

Zielgruppe:

Fachkräfte, die mit gewaltbereiten Klienten arbeiten

 

 

pdf Ausschreibung als pdf-Dokument

 
Referent  
Bild Gökhan Demir

Dr. Gökhan DEMIR
Pädagoge M.A.
Systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF)
Antigewalt- und Kompetenztrainer (Violence
Prevention Network)
www.praxis-demir.de

Zielgruppe

Fachkräfte, die mit gewaltbereiten Klienten arbeiten

Kosten
220,- €
vft-Mitglieder 20,- € Ermäßigung
Termin

Mittwoch, 8.Mai 2019
Donnerstag, 9. Mai 2019
9.00 - 17.00 h
Ort 
vft e.V. • Daiserstr. 3 • 
81371 München

Max. Teilnehmerzahl  12 
Fortbildungspunkte   16

 

pdf     Anmeldeformular  
                                        
vft workbrosch titel 2009

vft-Programm

  2019  

 
Logo des BMBF

  Bildungsprämie

  Bis zu 500 €

  sparen mit der 

  Bildungsprämie!