ws_gruen  

Heureka ich hab`s !  Theoretische Grundlagen und Methoden lösungsorientierter
Verfahren in der Beratung

2-TAGES-WORKSHOP mit Ingrid v. Fircks, Dipl.-Psychologin PP, Familientherapeutin

Montag, 16. Juli 2018

            

In der Regel bewältigen wir Probleme mit den vertrauten
Denk- und Verhaltensmustern.
In Beratungssituationen kommen Menschen zu uns,
deren alte Muster dysfunktional für ihre aktuellen Fragen
sind.
Wir sind aufgefordert, sie zum Loslassen alter Schemata
zu ermutigen und zum Querdenken einzuladen.
Neben der eigenen lösungsorientierte Haltung und
unserer Kreativität hilft uns ein buntes Methodenrepertoire,
diese Aufgabe zu bewältigen.
Ziele:
- Die Grundlagen lösungsorientierter Methoden sind
Ihnen vertraut
- Sie wissen, wie Sie diese konstruktiv in der Beratung
nutzen können
- Ihr Repertoire zum kreativen Querdenken wird erweitert
- bisherige Hindernisse werden zu Chancen.

 

Die Referentin Ingrid v. Fircks
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Familientherapeutin
ist dem vft seit Jahrzehnten verbunden.

 

pdf Ausschreibung als pdf-Dokument

 

 
Referentin  

Bil Ingrid


Ingrid von Fircks

Dipl.-Psych., PP,
Familientherapeutin vft

www.ingridvonfircks.de

 

Kosten

110,- €
vft-Mitglieder 10,- € Ermäßigung
Termin 
Montag, 16. Juli 2018
9 - 17 Uhr 
Ort 
vft e.V. • Daiserstr. 3
81371 München
 
Max. Teilnehmerzahl  16 
Fortbildungspunkte   17
pdf     Anmeldeformular  
                                        
vft workbrosch titel 2009

  vft-Programm

2018  

   
Logo des BMBF

  Bildungsprämie

  Bis zu 500 €

  sparen mit der 

  Bildungsprämie!