ws_gruen  

„In Aktion kommen“ - Spiele, Übungen und Methoden systemisch nutzen

2-TAGES-WORKSHOP mit Tanja Schatzl und Sabine Schreiber

23. und 24. April 2018

            

 

In diesem Workshop bekommen Sie Impulse und Ideen, wie und welche Spiele/ Übungen Sie

in den verschiedensten Kontexten für Ihre systemische Arbeit nutzen können.

 

Sie lernen Interaktions- und Kooperationsübungen, Auflockerungsspiele und Reflexionsmethoden,

auch aus dem Bereich des Improvisationstheater, für den pädagogischen Alltag, Seminare und Unterricht

kennen und wie damit systemische Sichtweisen spielerisch erfahrbar und erlebbar gemacht werden können.

 

Die Spiele/Übungen sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet und anwendbar für Klein- und Großgruppen.

 

Bitte bringen Sie gerne auch Ihre „Lieblingsübung“ mit. Wir können es dann auf Systemisches überprüfen und anpassen.

 

Zielgruppe: Alle Interessierten, die Lust auf bewegtes Lernen in der Gruppe und Spaß am Spielen haben.

 

 

 

pdf Ausschreibung als pdf-Dokument

 

 
Referentinnen  

Tanja Schatzl 2016 fürs Netzjpg


Tanja Schatzl

Erzieherin, Heilpädagogin,
systemische Supervisorin

Sabine Schreiber Internet

Sabine Schreiber
Diplom-Psychologin, PP,
system. Lehrtherapeutin

 

Kosten

220,- €
vft-Mitglieder 20,- € Ermäßigung
Termin 
Montag, 23. April 2018
Dienstag, 24. April 2018
10 - 18 Uhr 
Ort 
vft e.V. • Daiserstr. 3
81371 München
 
Max. Teilnehmerzahl  16 
Fortbildungspunkte   16
pdf     Anmeldeformular  
                                        
vft workbrosch titel 2009

  vft-Programm

  2018  

   
Logo des BMBF

  Bildungsprämie

  Bis zu 500 €

  sparen mit der 

  Bildungsprämie!