ws gruen

40 Jahre vft mit Eia Asen
Wie Du tickst, denkst und fühlst bestimmt unser Familienleben

Mentalisierungs-Inspirierte Systemische Therapie mit Kindern und Familien

Jubiläums-Workshop und Fest

Freitag, 04. Mai und Samstag, 05.Mai 2018

 

“Mentalisieren” beschreibt Fertigkeiten,  innere Gefühlszustände und Haltungen von sich und anderen so genau wie möglich zu erfassen und zu verstehen, ähnlich wie Ego-States in der Hypnotherapie . Fußend auf der Pionierarbeit von Peter Fonagy in den 90ern (MBT,  Mentalisierungs-Basierte Therapie) werden wir in dem Workshop die Weiterentwicklung dieses Ansatzes und die Verknüpfung mit Systemischen Konzepten kennenlernen. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen wird der Schwerpunkt die praktische Umsetzung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien sein. Klinische Beispiele werden anhand von zahlreichen Fallvideos demonstriert. Insbesondere praktische Übungen für die Arbeit mit unterschiedlichsten 'Systemen' (Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams) werden die Teilnehmer ermutigen, neue Techniken auszuprobieren und Anwendungsmöglich-keiten in ihren eigenen, spezifischen Arbeitskontexten zu reflektieren.Eia Asen ist Prof. Dr. med., Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie, Systemischer Therapeut. Studium der Medizin in Berlin, seit 1973 in London psychiatrisch tätig. Bis 2013 Ärztlicher Direktor des Marlborough Family Service in London, und jetzt am Anna Freud National Centre for Children and Families und am University College London tätig.


Er ist bekannt für seine lebendigen Veranstaltungen und ihn sollte man als einen der “Großen” wirklich mal live erleben.

 

F e st   am    A b e n d :


40 Jahre vft !


Wir feiern mit euch
bei Essen, Trinken und mit Band.
Am 04.05.18 ab 19.00 Uhr vor Ort -

und freuen uns sehr, wenn ihr mit uns feiert.

 

 

 

 

pdf  Ausschreibung als pdf-Dokument

 

 

Für einen kurzen Eindruck des Referenten und seiner Arbeit ein kurzes Interview aus der 3Sat-Mediathek:

 

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=15337

 


 
Referent  
EiaAsen 3

Prof. Eia ASEN

Prof. Dr. med.,
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und
Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie,
Deutschsprachiger, Systemischer Therapeut
Kosten
220,- €
bei Anmeldung bis 15.12.2017

250,- € bei Anmeldung bis 30.03.2018

300,- € für Kurzentschlossenen

vft-Mitglieder und
Gruppen ab 3 Personen je 20,- € Ermäßigung

Teilnahme am Fest: 10.- €
Termin
Freitag, 04. Mai und 
Samstag, 05.Mai 2018
09.30 bis 17.00 Uhr

und Fest am 04.Mai ab 19.00 Uhr
Ort 
Stadtteilkultur 2411 e.V.
Blodigstraße 4, 3. Stock
80933 München
direkt an der U2 Hasenberg
https://www.stadtteilkultur2411.de/r%C3%A4ume/


Max. Teilnehmerzahl  80
Fortbildungspunkte   16

 

pdf    Anmeldeformular  
                                        
vft workbrosch titel 2009

  vft-Programm

  2018  

 
Logo des BMBF

  Bildungsprämie

  Bis zu 500 €

  sparen mit der 

  Bildungsprämie!