ws_blau

Systemische Fallsupervision

4-TAGES-SEMINAR mit Sabine Schreiber, Dipl.-Psychologin,

system. Supervisorin, system. Lehrtherapeutin 

17. November bis 20.November 2018

            

 

Wie kann ich als Coach/in und Supervisor/in den Prozess meiner Coachees und Supervisanden systemisch wahrnehmen und fördern?

Welchen Schutz benötigen Klienten- und Helfersystem?

 

Dabei zeigen wir, wie wir relevante Daten auf bewusster und unbewusster Ebene sammeln, für den Coaching- und Supervisionsprozess hilfreiche Fragen und konstruktive Zielformulierungen konzipieren und einsetzen.

 

Sie üben entsprechende systemische Coaching- und Supervisionsinterventionen ein, die Anregungen für den nächsten, spezifischen Prozess-Schritt geben.

So nutzen wir Projektionen und unterstützen deren Auflösung, setzen Reflecting Team ein uns arbeiten entsprechend den lösungsorientierten Methoden nach Insoo Kim Berg u. a..


Diese Veranstaltung kann als eigenständige Fortbildungseinheit besucht werden.

Sie ist Bestandteil der vft-Weiterbildung „Systemische Supervision und Coaching“ .

 
Referentin  
Sabine Schreiber Internet

Sabine Schreiber

Dipl.-Psychol., PP,
system. lehrtherapeutin
Supervisorin und Coach
 

Kosten

480,- €
vft-Mitglieder 20,- € Ermäßigung

Termin
17.  bis 20.November 2018 
Ort
vft e.V. • Daiserstr. 3
81371 München
 
Max. Teilnehmerzahl  16 


pdf    Anmeldeformular  
                                        
vft workbrosch titel 2009

  vft-Programm

  2018  

   
Logo des BMBF

  Bildungsprämie

  Bis zu 500 €

  sparen mit der 

  Bildungsprämie!