logo_vft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Träger der Weiterbildungen ist der 1977/78 gegründete VFT,
gemeinnütziger Verein zur Förderung der Familientherapie und -beratung e.V.

 

Ziel des Vereins ist es, die psychosoziale und psychotherapeutische Versorgung
der Bevölkerung zu verbessern und zu diesem Zweck Weiterbildungen zu organisieren.

 

Als Teilnehmer/in an unseren Veranstaltungen, Seminaren und Workshops kommen
Ihnen über 35 Jahre Weiterbildungserfahrung zu Gute. In bisher über 70 Weiterbildungsgruppen
haben viele Kolleginnen und Kollegen mit Freude, intensiv und professionell gelernt.


Der VFT organisiert jährlich mehrere praxisorientierte Fortbildungsabende,

die für Mitglieder kostenlos sind. Gäste zahlen 8,– €.

 

Zur Zeit hat der Verein ca. 180 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25 € im Jahr.


Der derzeitige Vorstand ist seit 2014 im Amt und setzt sich zusammen aus:

 

                                             Vorstand 2014 Internet
 

Sabine Schreiber Internet
  

1. Vorsitzende     Sabine Schreiber, München

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Familientherapeutin (VFT), system. Lehrtherapeutin (DGSF), geb. 1964. Weiterbildung in systemischer Paar- und Familientherapie beim VFT. Davor langjährige psychomotorische Arbeit mit Kindergruppen und als Psychologin in einer heilpädagogischen Wohngruppe; zehn Jahre Flüchtlingsarbeit bei der Stadt München.
Seit 1998 Arbeit in freier Praxis: Paar- und Familientherapie, Supervision, Fortbildungen, Gruppenarbeit; Lehrbeauftragte an der kath. Stiftungsfachhochschule. Seit 2000 teilzeitbeschäftigt bei einer Familien-, Jugend- und Erziehungsberatungsstelle der Stadt München.
Trainerin in der Weiterbildung „Paar- und Familientherapie und systemisches Arbeiten“, „Familienberatung und systemisches Arbeiten“,  „Systemische Supervision und Systemisches Coaching“ und "Systemische Pädagogik“.

 
Gabi Mayer Gaub 2017 Internet
  

2. Vorsitzende Gabi Mayer-Gaub

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Europ. Zertifikat für Psychotherapie (EAP), Paar- und Familientherapeutin, system. Supervisorin, system. Lehrtherapeutin (DGSF), geb. 1957, verheiratet, 2 erwachsene Kinder.
Lehrbeauftragte an einer Fachschule für Sozialpädagogik. Weiterbildung in Teamberatung und Prozessmanagement bei ComTeam, Mediation und Coaching.
Wiederholte Auslandsaufenthalte in den USA, Fortbildungen am MRI, Palo Alto, in kurzzeitorientierter Familientherapie, Trennungs- und Scheidungsberatung und EMDR, Stanford University UCSB Santa Barbara.
Seit 1988 freiberuflich tätig in Paar- und Familientherapie, Fortbildungen, Erwachsenenbildung und Systemischer Supervision.
Trainerin in der Weiterbildung „Paar- und Familientherapie und systemisches Arbeiten“, „Familienberatung und systemisches Arbeiten“ und „Systemische Supervision und Systemisches Coaching“.
 
 
erhard Gruenauer 2015 Internet  
 

Kassenwart Erhard Grünauer, Coburg

Dipl.-Psychologe, Familientherapeut, Psychologischer Psychotherapeut, geb. 1957, geschieden, 3 Kinder (Sohn und Tochter aus erster Ehe leben bei der Mutter), mit der jetzigen, langjährigen Lebensgefährtin gemeinsame Tochter.Grundausbildung in Klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie, Weiterbildung in Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche. 7 Jahre beim Verein "Hilfe für das behinderte Kind e. V." und der Frühförderung in Coburg tätig. Seit 1995 beim gleichen Träger im Sozialpädiatrischen Zentrum Coburg angestellt.

Trainer in der Weiterbildung „Paar- und Familientherapie und systemisches Arbeiten“ und „Familienberatung und systemisches Arbeiten“.

 

 

CarolaInternet    

Schriftführerin Carola Darchinger

Dipl.-Sozialpädagogin, verheiratet, 3 fast erwachsene Kinder,  seit  1989 Weiterbildung in systemischer Familientherapie und -beratung vft; seither Arbeit in freiberuflicher Praxis; 2005 Abschluss der Weiterbildung Systemische Supervisons - und Organisationsentwicklung vft.
Arbeitsschwerpunkte: Jugendliche mit besonderem Förderbedarf im Jugendhilfebereich, Schulsozialarbeit in einer Montessorieschule, sozialtherapeutische Arbeit in einer therapeutischen WG, Aufbau und Koordination des Modellprojekts "Familienpatenschaften" des Dtsch.Kinderschutzbundes.

 

 

   Siepdf wollen dem VFT beitreten?
   Hier können Sie den Mitgliedsantrag runterladen. 

    DOWNLOAD Beitrittsformular